10 Februar 2014

Hello, Goodbye...

Dies ist hier vorerst mein letzter Post, die wenigen Leser die ich hier noch habe haben es vielleicht schon gemerkt um mich ist es sehr still geworden, die Posts kamen immer seltener und der letzte ist schon über ein halbes Jahr her. Ich hab mich deswegen dazu entschlossen diesen Blog bis auf weiteres stillzulegen.

Falls euch weiterhin interessiert was ich in Sachen Cosplay und Kreativität so treibe, ich habe zusammen mit meiner Freundin seit geraumer Zeit einen Blog auf Tumblr und da kann man mir auch weiterhin folgen, sowohl per RSS Feed, als auch mit Bloglovin.

Hier der Link: http://kiya-okami-cosplay.tumblr.com/

In diesem Sinne, alles Gute,

Kiya

13 Juni 2013

Shooting: Hotaru Tomoe - Sailor Moon (LBM 2013)

Das hier wäre mein Sonntagscosplay von der LBM, die Herstellung habe ich hier nicht weiter erwähnt, da das Halstuch und der Rock sehr schnell gemacht waren. Der Rest ist gekauft. Aber ich mags sehr, weil es total bequem ist :)




Pic 1-2 by Okami-kiba, Pic 3-5 by graubi

10 Juni 2013

Shooting: Paula Souwauski - Trinity Blood (LBM 2013)

Und weiter gehts mit mit den Cosplayshootings, diesmal die Paula Bilder von der LBM:








07 Juni 2013

Shooting: Mirka Fortuna - Trinity Blood LBM 2013

Auf der LBM hatte ich Mirka noch einmal an und hier sind die Fotos von dem Tag:




 Pics 1-2 by graubi, Pics 3-6 by mi-by-bi


28 Mai 2013

Shooting: Kirara - Samurai 7

Hier sind nun ein paar Bilder von meinem Kirara Cosplay von der Leipziger Buchmesse. Unterstützt hat mich wie immer Okami als  Katsushiro.

Pic by graubi
 Pic by graubi




09 Mai 2013

Wo ist nur die Zeit geblieben? - Spinell Abschluss

Jaja viel ist passiert und ich hab lange nix von mir hören lassen. In meinem Leben gehts zur Zeit ein wenig drunter und drüber. Aber ich will so nach und nach das wichtigste rund um meine Cosplays nachholen.

Zunächst die abschließenden Schritte zu Spinell:

Zum Cosplay habe ich noch ein weisses Longsleeve mit Stehkragen und ein Jabot genäht. Hier einmal der komplette Unterbau.
und alles zusammen mit Mantel:

 Danach gings ans Hut basteln, da war ich etwas nervös, da ich sowas vorher noch nie gemacht habe. Das Schnittmuster habe ich selbst erstellt und den Hut dann aus verstärktem Filz genäht. Dann kamen noch Knöpfe zur Verzierung, sowie selbstgemachte Kordel und eine Federborde drauf.

und das Ganze zusammen mit der Perücke:


Als nächstes mussten die Overknee Stiefel gepimpt werden. Unten kam eine Lederschnalle dran. Die "Knieschoner" sind aus Worbla gebaut, lackiert und an die Stiefel dran genäht.

Als Accessoire durfte ihr Schlagstock nicht fehlen. Da es viel zu kompliziert wäre einen Stab mit Teleskop-Funktion selber zu bauen, habe ich im Internet nach etwas vergleichbarem gesucht und bin schließlich auf einen Teleskop-Schuhlöffel aus Alu gestoßen. Dazu habe ich dann den Schuhlöffel selber abgemacht und die Fehlenden Elemente mit Fimo Air anmodelliert. So sah dann der Rohbau aus: 

Nach viel, viel Schleifen, nachmodellieren und Lackieren, war das dann der fertige Schlagstock:


Soo das war die Fertigung zu Spinell. In den nächsten Tagen werde ich die Shootingbilder von LBM und Animuc uploaden :)

01 April 2013

Best Blog Award

Best Blog Award Von Nephilia hab ich den Best Blog Award bekommen.

Der Award wird unter Blogger, die weniger als 2.000 Follower haben, vergeben und es sollen 11 Fragen beantwortet werden. Im Anschluss wird er an 20 weitere Blogs verteilt.

Frage 1: Was magst du beim kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Hmm generell koche ich meist nur Deftiges, Nachtisch mache ich selten selber.
Frage 2: Warum hast du zu bloggen begonnen und über was bloggst du am liebsten? Hmm ich blogge schon seit geraumer Zeit, mein erster Blog war noch auf Livejournal, damals ging es teils um persönliche Dinge und über Sachen die ich so produziert habe. Ich wollte hauptsächtlich eine Bühne für die Sachen haben die ich mache, ohne mich dabei thematisch festlegen zu müssen.
Frage 3: Wann hast du den Blog gegründet?
Diesen Blog gibt es seit Oktober 2009.
Frage 4: Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Das sind die verschiedensten Dinge, oft möchte ich etwas neues machen wenn ich irgendws sehe das mich sehr beeindruckt, da denke ich mir oft "Oh wow, das will ich auch machen können!" Das können Menschen, Gegenstände, Filme und mehr sein.
Frage 5: Verfolgst du viele Blogs?
Ja, es sind mittlerweile ziemliche viele in meinem Dashboard :)
Frage 6: Kochst du lieber selbst oder lässt du dich gerne bekochen?
Ich lasse mich sehr gerne bekochen, was aber eher selten vorkommt.
Frage 7: Welches Buch liest du momentan?
Ich lese derzeit viele Mangas, wenn es aber um "richtige" Bücher geht, ist es derzeit der 1. Band vom Trinity Blood Roman, allerdings komme ich sehr langsam vorran.
Frage 8: Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten deinen Schrank überlebt?
Puh schwer zu sagen, ich trage sehr meine Sachen sehr lange, wahrscheinlich ist es aber ein Lip-Servie Kleidchen, das ich noch zu meiner Grutftizeit gekauft habe, bei dem ichs einfach nicht übers Herz bringe es auszusortieren, obwohl ich sowas schon lange nicht mehr trage.
Frage 9: Was ist dein Lieblingsrezept?
Teriyaki Schweinefleisch denke ich :)
Frage 10: Welche Eigenschaften einer Person sind dir in  einer Freundschaft wichtig?
Das man auf einer Wellenlänge ist und gemeinsame Interessen hat.
Frage 11: Was ist dein Lieblingsfilm?
Ich bin eigentlich kein großer Filmefan und schaue überwiegend Animes, es gibt höchstens Filme, die ich etwas besser fand als andere. Dazu gehören vor allem Interview mit einem Vampir, From Hell und Aeon Flux.

Ich werde hier keinen speziell taggen, da vielen den Award wohl schon haben, wer mitmachen möchte, darf es gerne freiwillig tun :)

27 März 2013

Facebook & Twitter

Vor kurzem haben Dani und ich eine gemeinsame Cosplay-Facebookseite gebastelt, wir wollen dort alles rund um unsere Cosplays veröffentlichen, jeder der interessiert ist, darf uns gerne folgen :)

Kiya & Okami Cosplay

ausserdem habe ich hier recht in der Leiste ein Facebook Widget eingefügt.

Noch dazu habe ich seit geraumer Zeit einen Twitter Account, eine Schaltfläche dazu ist ebenfalls rechts zu finden :)

21 März 2013

Spinell - Teil 2

Die LBM ist gut überstanden und war wiedermal richtig toll, wir haben auch viele Bilder gemacht, sobald die bearbeitet sind, gibts sie natürlich hier zu sehen.

Aber es geht gleich ohne Verschnaufpause weiter, in einem Monat ist Animuc und ich muss noch Spinell fertig bekommen.

Erstmal ging es mit dem Mantel weiter, ich habe die Ärmel eingenäht und den Mantel eingefüttert:

Nun ists Zeit für den Rock, für die voluminöse Weite habe ich 4,5 Meter Stoff verwurschtelt und wild zusammengerafft. Nach ein wenig hin und her probieren, sah es auch so aus wie ich es mir vorgestellt hatte:


So sieht dann alles miteinander aus:


24 Februar 2013

Neues Cosplay: Spinell - TRDO

Soo nachdem Kirara nun abgeschlossen ist, geht es an mein nächstes großes Cosplay für die Animuc: Spinell mit dem "Admiralsoutfit" aus The Royal Doll Orchestra. Wie schon bei meinem ersten Cosplay von ihr gibt es auch hier keine Farbvorlage, auch gibt es nur sehr wenige Bilder im Manga davon, so sieht man z.B. nicht wie bei dem Outfit der Unterkörper von vorn aussieht. Deswegen habe ich mir hier was zurechtkonstruieren müssen. Meine Farbidee wäre hier rot-weiss-schwarz.

Das Original:
meine Farbvariante:
und meine Schmierskizze vom ganzen Outfit:

Okay, Konzept steht, nun gehts los mit dem Mantel!
Wie immer zuerst Schnitterstellung und Zuschnitt:
 Nach einer Weile nähen und Abändern stand dann auch das Grundgerüst:




Danach kamen die ersten Schrägstreifen und der Kragen drauf:

und hier die fertigen Ärmel mit Manschette:

20 Februar 2013

Kakao Karten

Letzte Woche war ich erkältet und deswegen gabs auch keinen Cosplay-Progress. So ganz untätig konnte ich trotzdem nicht sein und habe deswegen wieder ein wenig gezeichnet, denn ich bin ganz schön eingerostet und hab wieder ein paar Kakao-Karten produziert, wer nicht weiss, worum es sich dabei handelt, hier gibts mehr infos: http://www.kakao-karten.de/infos